Un­se­re Schieß­an­la­ge be­steht aus zwei se­pa­ra­ten Räu­men mit sie­ben Schieß­bah­nen für 10 Meter und vier Schieß­bah­nen für 25 Meter. In der 25-Me­ter-An­la­ge kann z. B. für Meis­ter­schaf­ten auf 15 Meter und 10 Meter un­ter­teilt wer­den.

Zu­sätz­lich ver­fü­gen wir über zwei Auf­ent­halts­räu­me. Der klei­ne­re wird für den ei­gent­li­chen Auf­ent­halt und die Ge­sell­schaft nach dem Schie­ßen ge­nutzt. Der grö­ße­re dient als Um­klei­de­raum bei Wett­kämp­fen oder wird bei Ver­samm­lun­gen usw. in An­spruch ge­nom­men. Er bie­tet unter an­de­rem auch Platz für eine Ein­bau­kü­che.

Unser Ver­eins­heim be­fin­det sich in Weg­scheid (ca. 34 km von der Drei­flüs­se­stadt Pas­sau ent­fernt) im Haus des Gas­tes. Hier gibt es die Mög­lich­keit, im Land­ho­tel Ro­sen­ber­ger zu über­nach­ten, Aus­flü­ge im Drei­län­der­eck Deutsch­land-Tsche­chi­en-Ös­ter­reich zu un­ter­neh­men, zu ke­geln, im Win­ter Ski zu fah­ren oder ein­fach nur mal in un­se­rer Schieß­an­la­ge zu schie­ßen. Trai­nings sind jeden Mitt­woch und Frei­tag ab 18:00 Uhr für Mit­glie­der. Ab 19:00 Uhr für Ur­laubs­gäs­te.

Wir sind sehr be­müht un­se­re Schieß­an­la­gen auf einem mo­der­nen Stand zu hal­ten. So wurde in un­se­rer 25 Meter An­la­ge bei­spiels­wei­se im Jahr 2011 eine neue Lüf­tungs­an­la­ge auf­grund ver­schärf­ter Vor­schrif­ten ein­ge­baut. Diese kos­te­te den Ver­ein fast 100.000 Euro, was mit Hilfe von För­de­run­gen, Spen­den und sehr viele Ei­gen­leis­tun­gen ge­stemmt wer­den konn­te. Im Jahr 2016 muss­te diese An­la­ge durch Er­neue­rung des Ge­schoss­fang-Be­reichs und stren­ge­ren Auf­la­gen be­tref­fend Schall- und Brand­schutz um­ge­baut wer­den.

Die Decke der 10 Meter An­la­ge wurde 2011 mit Sty­ro­por­plat­ten er­neu­ert, um auch hier den neu­es­ten Si­cher­heits­richt­li­ni­en zu ent­spre­chen und die An­la­ge zu­sätz­lich auf­zu­hel­len. Im Jahr 2016 bau­ten wir fast die kom­plet­te 10 Meter An­la­ge um. Wir bau­ten unter an­de­rem 7 elek­tro­ni­sche Schieß­stän­de der Firma DISAG ein. Ein selbst aus­ge­klü­gel­tes Sys­tem er­mög­licht den schnel­len Umbau aller Stän­de auf Arm­brust­mo­dus (Seil­zug­an­la­gen).